X

Ganzheitlicher
     Osmopraktiker

Gesamtstudium - Abschluss

Nach 5 erfolgreich bestandenen Semstern (Facharbeiten + Prüfung)
haben Sie die Berechtigung / Zulassung zu osmopraktischen Weiterbildungen

6. - 12. Semester Osmopraktik zum

Ganzheitlicher Osmopraktiker = Gesamtstudium
(bei erfolgreicher Teilnahme an allen Semestern)

Berufsfeld:

Typische Tätigkeitsbereiche für Ganzheitliche Osmopraktiker sind beispielsweise
psychologische Praxen, sozialpädagogische und heilpädagogische Einrichtungen, Heilpraktiker-Praxen, Krankenhäuser, Arztpraxen, Psychiatrie, Gesundheits- und Lebensberatung, Beratungsstellen (z.B. Mobbing, Schule u.a.), eigene Praxis u.v.m.

Krankenschwestern, Physiotherapeuten, Heilpädagogen, Altenpfleger, Erzieher, Masseure, Psychotherapeuten und Vertreter artverwandter Berufsfelder können dieses Studium als Weiterbildung in ihrer Tätigkeit einsetzen.
Für Selbständige oder die, die es werden wollen, stehen gesonderte Module zur Verfügung.

Voraussetzung für die Ausbildung:

  • erfolgreich abgeschlossene Semester (1 + 2 Aromatologen / ASOMI und 3 - 5 Osmopraktik)

Wenn das letzte erfolgreich abgeschlossene Semester länger als 12 Monate zurückliegt, müssen sie ihr Wissen aktualisieren. Z.B. Aktualisierung des Wissens der Aromatologie (Update der CD-Angleichung) und der Osmopraktik
(3.- 5. Semester)

  • Grundlagenwissen von Anatomie/Physiologie und Psychologie/Psychosomatik Ergänzungsbausteine (kann ergänzt werden – siehe Ergänzungsblöcke) wenn sie aus einem berufsfremden Beruf kommen und keinen ähnlichen Unterrichtsnachweis erbringen können.
  • Nur beim Ganzheitlichen Osmopraktiker für Therapie: Voraussetzung: Grundberuf aus der Psychotherapie, Medizin oder Heilpraktiker (lt. Gesetz)

Duftreise wird empfohlen - kann preisermäßigt als Baustein zum Vertrag hinzugefügt werden.

Abschluss:

  • praktische und mündliche Prüfung mit Zertifikat von ASOMI "Ganzheitlicher Osmopraktiker
  • Anerkennung der Schule ASOMI: Nach bestandener Prüfung kann die osmopraktische Duft-Reaktions-Methode angewandt werden. Arbeitskreise und Hilfestellungen bei den ersten Auswertungen (bis zu 10 Osmogramme oder nach 2 Jahren ) sind die Voraussetzungen für die Anerkennung als Osmopraktiker der ASOMI - Schule.
  • Die Lizenzen (ASOMI, Osmopraktiker und Osmogramm) stehen ab Ausbildungsvertragsabschluß bis zur Anerkennung zur Verfügung.
  • Lizenzverträge können Sie individuell vereinbaren – fragen Sie uns nach den Vorteilen

Ein Eintritt in den Verband aroma-netz.e.V. garantieren Ihnen noch weitere kostengünstige Unterstützungen, nicht nur im juristischen Bereich.

Studiumsverlauf - Kurz - Übersicht, 6. + 7. Semester zusammen:

6. Semester: 4 Tage, mit 36 Unterrichtsstunden davon ca. 2 Tage Praxis-Unterricht, ca. 1 Tag Lehrstunde mit Besprechung), Arbeiten zu Hause

7. Semester: 6 Tage Unterricht, 2 Tage davon Praxis

8.-11. Semester (2 Jahre Begleit-Zeit) inkl. 2-4 Tage Reflexion/ Coaching und 10h individueller Betreuung,
Es folgt die abschließende praktische und mündliche Prüfung, Zertifikat und ASOMI-Qualitäts-Sicherung AQS (Lizenz). 

Beschreibung Ganzheitliche Osmopraktik:
Das 6. + 7. Semester Osmopraktik fängt mit einem Praxis – Semester an. Hier steht die Praxis im Vordergrund. Eine Lehrstunde bei Ihnen zu Hause hilft Ihnen die erste osmopraktische Duftbegleitung mit mir gemeinsam durchzuführen. Ein 3-tägiger Unterricht hilft die Praxis auszuwerten und die Vernetzungen zu verstehen.
Im 7. Semester lernen Sie die Duftbegleitung. Wie kann man einen Klienten zu sich selbst begleiten? Die Beobachtungen und Wahrnehmungen, das Erlernte aus dem 3. bis 5. Semester werden Ihnen hier sehr hilfreich sein. Hier kommt es auf viel Fingerspitzengefühl an. Behalten Sie den Überblick? Können Sie mehrere Osmogramme hintereinander in ihrer Folge verstehen? Wie können Sie diese zu einem sinnvollen Impuls für Ihren Klienten umsetzen?
Um Sie zum Erfolg zu führen, brauche ich einige schriftliche Arbeiten, bzw. Osmogramme mit Beurteilung von ihnen. Dazu mehr ... siehe unten! Studiumsberechtigung wird nach Erfolg für die Prüfung erteilt.
2 Jahre Anerkennungszeit (mit ca. Einzel - Betreuung von 10 Std.), mit abschließender praktischer und mündlicher Prüfung, Zertifikat und ASOMI-Qualitäts-Sicherung AQS (Lizenz).

Facharbeiten - Leistungsnachweis:

Ein Semester gilt dann als erfolgreich abgeschlossen, wenn die Unterrichtsabschnitte des Semesters sowie die Hausaufgabeneinreichung mindestens zufriedenstellend ausgefallen ist.

Nach dem zweiten Semester (Aromatologie) und nach dem fünften Semester (Osmopraktik) haben sie die Möglichkeit einer Sinnespause.
Voraussetzung für den Fortgang in die nächsten Ausbildungsteile sind anerkannte Leistungsnachweise (Hausaufgaben: digital – maschinengeschrieben, nach jedem Unterricht) und bestandene Prüfung.
Sinnespausen sind bis zu 12 Monaten ohne besonderen Grund erlaubt. Nach einem Jahr sollte der letzte Abschnitt wiederholt werden. Längere Pausen sind auch möglich. Um wieder einsteigen zu können sollten jedoch einzelne wichtige Abschnitt der letzter Semester wiederholt werden. Sie werden kostengünstig angeboten.

Diese teilen sich auf, in:

  • Hausaufgaben jedes Unterrichts sind maschinengeschrieben spätestens 2 Monate nach dem Abschnitts - Unterricht einzureichen und werden in die Bewertung der Prüfung mit einbezogen.
  • die Praxis - Hausaufgaben/ Osmogramme von jedem Unterricht können zum nächsten Unterricht mitgebracht werden.
  • Semester - Praxis - Vorstellung: Es werden 3 schriftliche Osmogramme mit Beschreibung und Auswertung als Hausarbeit erwartet, davon einen mit Verlauf (Anfang in der Lehrstunde - Abgabe-Ende: 2 Monate vor der Prüfung)

Diese Hausarbeiten werden bei der Bewertung zur Prüfung einbezogen

Ergänzungsblöcke

gehören zur Ausbildung zum Osmopraktiker und müssen entsprechend gebucht werden, wenn Sie aus themenfremden Berufen kommen und keine entsprechenden Grundkenntnisse vorweisen können.
 

  • Wunderwerk Mensch - Anatomie und Physiologie
  • Psychologie und Psychosomatik

Spezialisierungen

können Sie zusätzlich wählen – auch mehrere gleichzeitig – lassen Sie sich beraten: 

  • Rhythmische Aroma-Energie-Massage (90 Std. in 10 Tagen - für med. Masseure weniger)
  • Naturkosmetische Behandlungen (90 Std. in 10 Tagen - für Kosmetikerinnen weniger)
    • Fach - Seminar I -Pflege der Seele über die Haut- 3 Tage - 27 U.-Stunden
    • Pflege im Rhythmus der Natur
    • Fach - Seminar II -kosmetische Behandlung- das K-Osmogramm
    • 3 Tage - 27 U.-Stunden
    • Kosmetik Praxis – Modul I + II - Pflegeprodukte selbst herstellen
    • 2 Tage - 18 Unterrichts-Stunden
    • Fach – Seminar - Dermatologie - 2 Tage – 18 Unterrichts-Stunden
    • (Wichtig wenn sie keine Kosmetikerin sind)

Zusatzangebote

die wir außerdem noch bieten: 

  • Buchhaltung / Unternehmensberatung, 2 Tage, 18 Unterrichts-Stunden
  • Gesetze im weitesten Sinne
  • Chakren und feinstoffliche Energien
  • Kosmetik-Praxis-Modul III, Dekorative Kosmetik, 1 Tag
  • Kräuterkunde – Ernährung, 4 Tage, 36 Unterrichts-Stunden

Sie erhalten nach erfolgreich bestandener Prüfung ein Zertifikat von ASOMI zum

Ganzheitlichen Osmopraktiker
                                  mit Schwerpunkten und Zusatzqualifikationen 

Wir garantieren kleine Gruppen ! Max. 6 Teilnehmer je Studiendurchgang
 Erkundigen Sie sich nach individuellen Verträgen – wir beraten Sie gerne....

Osmopraktiker - Dozent

Auch Sie können weitere Aromatologen und Osmopraktiker nach ASOMI ausbilden. Erkundigen Sie sich nach den entsprechenden Voraussetzungen. 

Osmopraktiker und Osmogramm sind eingetragene Markenschutzzeichen von Hanna Christiane Günther, ASOMI.
Impressum
Termine
Fröbelstadt
Hamburg

Buchen Sie Ihre nächste

Rhythmische Massage

mii einem Osmogramm

Jetzt Neu *
Telefonisches Osmogramm

per Telefon oder Skype.

shop werbung